25.07.2020 – 01.08.2020

Lavrion – Kykladen – Saronischer Golf – Peloponnes – Lavrion 
Λαύριον– Κυκλάδες– Σαρωνικός ΚόλποςΠελοπόννησος– Λαύριον

Mittwoch 22. Juli, Donnerstag 23. Juli, Freitag 24. Juli oder nach dem Törn
Individuelle Anreise nach Athen. Die Der Hafen resp. die Marina liegen ca. 35 km vom Flughafen entfernt und können bequem mit dem Bus oderTaxi erreicht werden. Alternativ kannst du auch in Athen übernachten und von dort ebenfalls mit dem Bus oder mit dem Taxi zum Yachthafen gelangen.

Flugverbindungen findest du unter: aegean  swiss  skyscanner  kayak  tripair momondo

Griechenland als Wiege Europas und der Demokratie bietet sehr viele Sehenswürdigkeiten, Kultur und Geschichte. Athen als kulturelles und ökonomisches Zentrum der Antike hat diverse berühmte Persönlichkeiten hervorgebracht und beherbergt. Unsere abendländische Sicht- und Denkweise und unser Handeln werden auch heute noch stark von den grossen Philosophen beeinflusst. Ein Kurzaufenthalt lohnt sich immer und allemal. 

Wenn du noch vor oder nach dem Törn Athen besuchen möchtest, kann ich dir das Hotel President empfehlen. Hotelzimmer können bequem über Trivago gebucht werden. Das Hotel liegt ca. 30 km vom Athener Flughafen entfernt und kann mit dem Taxi oder mit dem Bus erreicht werden. Alle Sehenswürdigkeiten sind von diesem Standort aus zu Fuss oder bequem mit der Metro erreichbar. 

Als wichtige Hotspots kann ich das AkropolismuseumNationales Archäologisches Museum und die Agora empfehlen. Siehe auch:  Wikipedia  GoogleMaps  Athen.

Samstag 25. Juli 2020
Vormittag:
Der Skipper organisiert die Einkäufe (Getränke, Lebensmittel, etc.) und lässt diese zur Yacht liefern.
Mittag:
Landung der Crew am Flughafen von Athen (Ἀθῆναι). 
Selbständiger Transfer mit dem Taxi zum Hafen Lavrion (Λαύριον) 37°54.7’N – 023°42.1’E, alternativ zur
Olympic Marina 37°42,39′ N – 024°04,00′ E  südlich von Lavrion (Λαύριον).   
Der Skipper führt die Yachtübernahme durch.                  
17:00:
Eintreffen der Crew.
Boarding, Bezug der Kojen.
Gemeinsames Bunkern der Lebensmittel.
Einweisung in die Handhabung der Yacht.
Sicherheitsbriefing.
Ankertrunk.
Gemeinsames Abendessen.  0 nm
Siehe auch: Wikipedia GoogleMaps  Lavrion

Sonntag 26. Juli 2020
09:00:
Ablegen in Lavrion (Λαύριον).
14:30:
Ankern in Ormos Stephanou, Kythnos (Όρμος Αγίου Στεφάνου, Κύθνος) 37° 23,69′ N 024° 27,50′ E. Alterntiv Ormos Ioannis, Kythnos (Όρμος Άγιος Ιωάννης, Κύθνος) 37° 23,79′ N 024° 28,09′ E. Baden, Chillen, Landgang. ca. 32 nm
Siehe auch: Wikipedia GoogleMaps(Ormos Stephanou)  GoogleMaps (Ormos Ioannis) Kythnos

Montag 27. Juli 2020
09:00:
Ablegen in in Ormos Stephanou, Kythnos (Όρμος Αγίου Στεφάνου, Κύθνος). Respektive Ormos Ioannis, Kythnos (Όρμος Άγιος Ιωάννης, Κύθνος).
16:00:
Anlegen in Naussa, Paros (Νάουσα, Πάρος) 37° 7.520′ N 025° 14.082′ E. Die grosse Bucht vor Naussa auf der Insel Paros bietet einen Hafen sowie Ankermöglichkeiten in den vielen Buchten. Baden, Chillen, Landgang. ca. 41 nm
Siehe auch:  Wikipedia  GoogleMaps  Nausa  Paros

Dienstag 28.Juli 2020
09:00:
Ablegen in Naussa, Paros (Νάουσα, Πάρος).
15:00:
Anlegen in Vathy, Sifnos (Βαθύ, Σίφνος) N 36°55.807′ – E 24°41.387′. Baden, Chillen, Landgang. ca. 35 nm
Siehe auch:  Wikipedia  GoogleMaps  Sifnos

Mittwoch 29. Juli 2020
07:00:
Ablegen in Vathy Sifnos (Βαθύ, Σίφνος).
18:00:
Anlegen in der Russian Bay (Ρώσικοσ Ναύσταθμος), Insel Poros (Πόρος) N 37°31.095′ – E 23°26.006′. Alternativ Poros (Πόρος) N 37°30.064′ – E 23°27.195′. Baden, Chillen, Ladgang. ca. 68 nm
Siehe auch: Wikipedia  GoogleMaps  Poros

Donnerstag 30. Juli 2020
08:00:
Ablegen in Poros (Πόρος).
11:30:
Anlegen in Palea Epidavros, Peloponnes (Ἐπίδαυρος, Πελοπόννησος) 37° 38.24′ N– 023° 09.52′ E. Baden, Chillen, Landgang. Besichtigung des Theaters in Archea Epidavros (Αρχαία Επίδαυρος). ca. 21 nm 
Siehe auch: Wikipedia  GoogleMaps  Epidavros
15:30:
Ablegen in Palea Epidavros, Peloponnes.
17:00:
Anlegen Vathy Methanon, Peloponnes (Βαθύ Μεθάνων, Πελοπόννησος), N 37°35.611′ – E 23°20.331′ Chillen, Landgang. Besuch des erloschenen Vulkans „Hephaistion“. ca. 9 nm
Siehe auch: GoogleMaps  Vathy Methana  

Freitag 31. Juli 2020
08:30:
Ablegen in Vathy Methana (Βαθύ Μεθάνα). Mit einem Schlag beim Kap Sounion (ΆκρονΣούνιον) 37° 39,075′ N – 024° 01,119′ E vorbei.
16:30:
Anlegen im Hafen Lavrion (Λαύριον) 37°54.7’N – 023°42.1’E alternativ in der Olympic Marina 37°42,39′ N – 024°04,00′ E. ca. 46 nm                                                    
17:00:
Technische Übergabe der Yacht. Einpacken der persönlichen Effekten. Gemeinsames Abendessen in Lavrion.

Samstag 01. August 2020
09:00:
Ausschiffen 

Total ca.  252 nm

Yacht
Der Törn findet auf einer 40– 45 Fuss langen Segelyacht statt.
Siehe auch: Jeanneau Beneteau  Dufour

Preise
Törn:
€ 1’200.00 / Person *
Bordkasse:
€ 300.00 / Person **
* Kosten für eine Koje in einer Doppelkabine.
** Kosten für Verpflegung, Diesel, Hafengebühren, Museumseintritte, Taxifahrten, Endreinigung, Bettwäsche, Tauchinspektion etc. und ev. kleine Schäden. Dieser Betrag wird erst auf der Yacht fällig und von einem Crewmitglied verwaltet.

Zahlungsbedingungen
€ 600.00 bei Anmeldung 
€ 600.00 bis 31. Mai 2020.

Track
Die Ab- und Ankunftszeiten sind mit einer durchschnittlichen Reisegeschwindigkeit von 6 nm/h berechnet worden. Anzustreben wäre eine Reisegeschwindigkeit von 7 – 9 nm/h. 
1 nm (Nautische Meile) = 1’852 m. 
Falls unterwegs Stopps zum Baden durchgeführt werden, muss man die Zeit welche nicht gesegelt wird zur Ankunftszeit kumulieren. 
Beispiel: Ablegen 09:00, Ankunft 13:00 und ein Badestopp von 2 h ergibt eine neue Ankunftszeit um 15:00. 
Die Route muss nicht zwingend eingehalten werden.
Sofern einsame Buchten anstatt bewohnte Orte, mit oder ohne kleine Tavernen, bevorzugt werden können wir das jederzeit mit der gesamten Crew besprechen und den Trip entsprechend anpassen.